Eine Schweizer Geigerin und Pädagogin Ukrainischer Herkunft,

 die sich bereits als gefragte Kammermusikerin und Solistin etabliert hat.

«GROSSE VIRTUOSITÄT MIT EINEM STUPENDEN KLANGGEFÜHL»

-Thurgauer Zeitung. 2016

 

Mit ihrer Bühnenpräsenz, Virtuosität und einem warmen und kräftigen Ton begeistert sie das Publikum sowohl in der Schweiz, wie im Ausland.

Neben Konzerten in der Ukraine und der Schweiz trat sie auch in Deutschland, Frankreich, Österreich, Italien, Schweden, Ungarn, Bulgarien und Israel mit verschiedenen Formationen als Solistin und Kammermusikerin auf.

 

Mehr . . .

News

Nächster Auftritt 

 

16. November 2018, um 18Uhr - Gala Abend mit dem Duo Alronk. Programm "Temperamentvoll"

Saal: Swiss Mountain Clinic, Tessin (CH). Musik von: E. Scoka, Piazzola, Monti, S.T. Goodman and Albeniz

 

4. Dezember 2018, um 19Uhr  - Adventsfeier des Frauenvereins. Kath. Kirche ZH Wollishofen

Jeremi Conus -  Flügel, Kateryna Timokhina - Violine. 

 

 Weitere Konzerte. . .

CD

CD "Inspired" - Works for Violin and Piano

Works by C. Burleigh, J. Haydn, G. Faure, E. Scoka, P. de Sarasate, J. Achron and G.Gershwin. DETAILS...

"Viele Dinge inspirieren mich im Leben: die Natur, Musik, starke Persönlichkeiten in der Weltgeschichte, Komponisten, Poesie und Menschen, die mir im Leben begegnen. Ohne Inspiration gibt es keine Meisterwerke und keine Musik. Inspiriertes Leben ist gelebtes Leben, eigenständig, selbstbestimmt und vollkommen befreit von allem. Dies heisst auch, das zu tun, was wir wirklich wollen, wovon wir träumen und vor allem, wofür wir bestimmt sind. Inspiration bedeutet, sich die Freiheit zu nehmen von seiner eigenen Seele geführt zu werden. Es beginnt oft mit einem kleinen Traum, der dann plötzlich zu etwas Grossem, etwas Wunderbarem wird…"

K. Timokhina

Musikalisches Märchen. CD Nr. 2

 

"Als Pädagogin und Künstlerin wollte ich etwas besonderes, lehrendes aufnehmen.

Etwas, was die Kinder bereits mit 4 Jahren hören und verstehen können.

Schöne Violinen- und Pianoklänge zu einer Geschichte voller Magie und Liebe.

 

Zusammen mit  dem  Schweizer Dichter Patrick Weber, der die Geschichte vorliest, nahmen wir diese WUNDERschöne musikalische Legende im Tonstudio AKUSTIKA auf.  Die Musik  und die Geschichte wurde vom amerikanischen Komponisten, S.T. Goodman EXTRA für das Duo Alronk  geschrieben. Wir sind unendlich dankbar!"

 

S.T. Goodman - Komponist und Autor
Kateryna Timokhina - Violine

Anna Artemenko - Piano

Auf iTUNES anhören und bestellen !

Pädagogische Tätigkeit

Kateryna Timokhina

Geigenlehrerin mit über 10-Jähriger Arbeitserfahrung, Absolventin der Zürcher Hochschule der Künste als Solistin und Pädagogin.

Aktivmitglied des SMPV

(Schweizerischer Musikpädagogischer Verband)

 

«Kateryna ist eine engagierte, EMpAThISCHE und inspirierende Lehrerin»

F. Frick, Dozentin für pädagogische Fachdidaktik an der ZHdK

 

 

 "Als Geigenlehrerin bin ich glücklich zu lehren und zu lernen. Wie ein kleines Kind freue ich mich an jedem ersten Lied meiner Schüler, welche sie beginnen, jedem neuen Finger, den sie dazulernen oder jedem Konzert, welches sie spielen. Die Arbeit eines Lehrers ist harte Arbeit, ja, aber eine grosse Befriedigung, weil der göttliche Funke stets präsent ist..." Mehr...

 

 


Bisherige Konzerte

Video